x
ACHTUNG - wenn Du jetzt diese Seite verlässt, verpasst Du die Chance Dir kostenfrei eine der besten, übersichtlichsten und einfachsten E-Mail-Adressen der Welt zu sichern!

Probier doch mal aus, wie unglaublich gut unser Freemailer ist:

Merkblatt zum Datenschutz- & der Werbeeinverständniserklärung

der
mail.de GmbH
Münsterstraße 3
33330 Gütersloh
- AG Pinneberg HRB 8007 PI -
(nachfolgend „mail.de“)

mail.de ist für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere zum Datenschutz, verantwortlich.
Zufriedene Kunden sind unser wichtigstes Ziel! Um Ihnen einen bestmöglichen Dienst anbieten zu können, möchten wir sicherstellen, dass Ihnen eine genaue Vorstellung vermittelt wird, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Wir lassen im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten äußerste Sorgfalt walten und garantieren Ihnen höchste Standards unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Telemediengesetzes (TMG).

Datenschutz

  1. Die mail.de GmbH, Münsterstraße 3, 33330 Gütersloh (nachfolgend "mail.de" genannt) bietet einen Online Service an. Nähere Angaben zu mail.de finden Sie in unserem Impressum.
  2. mail.de nimmt den Datenschutz ernst. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Über diese können Sie sich unter www.datenschutz.de umfassend informieren.
  3. Der Betreiber verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TMG), zu beachten.
  4. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.
  5. Zur Begründung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses sind in der Regel folgende Bestandsdaten erforderlich: Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, alternative E-Mail Adresse, Handynummer, Bankverbindung sowie Passwort. Die Daten werden über elektronische Bestellformulare erhoben.
  6. Verkehrsdaten werden erhoben, verarbeitet und genutzt, um die Inanspruchnahme dieser Dienste zu ermöglichen und abzurechnen. In der Regel werden dabei Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, die IP-Adresse, der Umfang in Bytes und die Art des in Anspruch genommenen Telemedien- beziehungsweise Telekommunikationsdienstes erfasst.
  7. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP- Masking) zu gewährleisten.
  8. Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc. und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/ Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ von Heise Online in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook, Google und Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google, Facebook oder Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook bzw. Google+ unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- den „+1“- oder den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. Datenschutzhinweise von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php Datenschutzhinweise von Google: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook oder Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Plugins bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.
  9. Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
  10. In unserem Webmailer werden Criteo-Dienste genutzt. Criteo-Dienste verwenden Cookies, um die Surfverhaltensdaten pseudonym zu erfassen und Ihnen kontextualisierte Werbung (Banner, E-Mails...) entsprechend Ihrer Interessen zu bieten. Wenn Sie möchten, dass die E-Mail-Angebote für Sie nicht mehr kontextualisiert werden, klicken Sie bitte hier.
  11. Abrechnungsdaten dürfen an andere Diensteanbieter und Dritte übermittelt werden, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung erforderlich ist. Wir sind berechtigt, die Abrechnungsdaten an einen mit dem Einzug des Entgelts beauftragten Dritten zu übermitteln, soweit es für diesen Zweck erforderlich ist.
  12. Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt (mittels SSL-Verschlüsselung) über das Internet übertragen. Zur Betrugsprävention wird im Bestellprozess Ihre IP-Adresse gespeichert. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.
  13. Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen sind wir ebenfalls berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen.  
  14. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an die oben genannte Adresse.
  15. Gemäß Bundesdatenschutzgesetz ist folgender Datenschutzbeauftragter für die mail.de GmbH bestellt:

    Herr Prof. Dr. Thomas Jäschke
    DATATREE AG | Heubesstraße 10 | 40597 Düsseldorf
    E-Mail: office@datatree.eu | Fax (0211) 931 907 99
  16. Diese Datenschutzhinweise können jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung.

    Das öffentliche Verfahrensverzeichnis der mail.de GmbH nach § 4e (1) Nr. 1 BDSG können Sie hier einsehen.

Werbeeinverständniserklärung

Die Freigabe Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken: Ihre Daten werden von mail.de und den Partnern dieses Dienstes erst nach Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung zum Werbeeinverständnis für Werbemaßnahmen genutzt.

1. Welche Daten werden erhoben und gespeichert?

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten dient in erster Linie dazu, die Registrierung, an der Sie teilnehmen möchten, durchzuführen und Ihnen vor allem die Freemail - Dienstleistung zur Verfügung stellen zu können.
Im gesamten Teilnahmeprozess werden folgende Stammdaten erhoben: Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, alternative E-Mail Adresse, Handynummer, Land sowie Passwort. 
Marktforschungsdaten: Durch die Beantwortung zusätzlicher/freiwilliger Fragen werden Marktforschungsdaten personalisiert und anonymisiert erhoben. Die anonymisierten Daten sind nicht individuell zuzuordnen. 
Nutzungsdaten: Beim reinen Besuch unseres Online-Angebots speichern wir keine Nutzungsdaten von Ihnen. Bei der aktiven Teilnahme an dieser Registrierung wird Ihre IP-Adresse sowie Host des anfragenden Rechners, das Betriebsystem, Ihre Browserversion, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), der http-Antwort-Code, die Internetseite, von der Sie uns besuchen sowie das Datum/Uhrzeit als Opt-In Nachweis bei uns gespeichert, dies jedoch ausschließlich um der Auskunftspflicht zum Nachweis der Einwilligung für Werbezwecke (Zweckbindung gemäß § 31 BDSG) nachzukommen. Eine weitere Verwendung dieser Nutzungsdaten erfolgt nicht. Die Speicherung erfolgt weiterhin auch zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch des Online-Angebots der mail.de. Eine Auswertung der Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile findet nicht statt. Im Falle von Störungen oder eines Missbrauchs behält sich mail.de eine Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden vor. 

Alle Daten werden auf eigenen Servern der mail.de gespeichert.

2. Wofür werden Ihre Daten verwendet? 

Ihre Stammdaten werden zur Durchführung und Accounterstellung sowie zur Benachrichtigung für die Dauer Ihrer Anmeldung bei uns gespeichert.
Sofern Sie zusätzlich zur Teilnahme an der Registrierung Ihr Werbeeinverständnis erteilt haben, werden Ihre Stammdaten nur von mail.de und den Partnern dieser Registrierung und nicht von sonstige Dritten, für Zielgruppen- und Kundenprofilanalysen sowie für Zwecke der Werbung genutzt.
E-Mail-Marketing: Sie erhalten innerhalb von spätestens fünf Wochen nach Erteilung des Werbeeinverständnisses E-Mails zum Zwecke der Willkommensbenachrichtigung sowie Werbung. Diese können diese jederzeit abbestellen. Dies per Klick in der jeweiligen E-Mail auf „Abmelden“ (meist am Ende der E-Mail) und/oder per Antwort an den Absender mit Bitte um „Löschung/Sperrung“. Die E-Mail-Marketing-Partner erhalten zu unpersonalisierten Geoselektionszwecken ihre Postanschrift.
Telefon-Marketing: Anrufe erfolgen grundsätzlich nur werktäglich und nur zwischen 08:00 und 20:00 Uhr und nicht an Feiertagen oder zu anderen Uhrzeiten/Tagen. Die Telemarketing-Partner erhalten zu Abgleichszwecken und uU. zu Geoselektionszwecken ihre Postanschrift.
Post-Marketing: Ihre Stammdaten werden nach Erteilung des Werbeeinverständnisses jeweils von den Partnern nur einmal genutzt und dann gelöscht, es sei denn ein Post-Marketing-Sponsor ist ebenso E-Mail-Marketing-Sponsor und nutzt die Daten zu Selektionszwecken, oder Sie wünschen explizit weitere Zusendungen.
Alle Marketing Wege: Generell gilt, das mail.de sowie die Partner spätestens nach Ablauf von einem Jahr Ihre Zustimmung zur Werbenutzung, sprich Ihr Werbeeinverständnis als widerrufen behandelt, es sei denn, diese wurden durch Sie zwischenzeitlich aktiv erneuert und/oder Sie nehmen noch aktiv, an dieser Registrierung oder einem anderen Dienst/Projekt von uns oder den Partnern dieser Registrierung, teil (z.B. auch Nutzung der Newsletter/Werbemails). In diesem Fall, werden Ihre Daten nicht gelöscht und die Nutzung der von Ihnen aktiv genutzten Dienste/Projekte nicht einschränkt und aufrechterhalten, bis die Nutzung durch Sie vollständig beendet ist oder Sie die Nutzung widerrufen. 
Zu allen hier genannten Zwecken darf mail.de und die Partner dieser Registrierung Ihre Stammdaten auch an beauftragte Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeiter) weiterleiten. Unmittelbar nach Durchführung der Aktion werden Ihre Stammdaten dort selbstverständlich sofort wieder gelöscht und in keinem Fall von den Auftragsdatenverarbeitern für Werbung oder jegliche Kontaktierung und/oder Marktforschung/etc. genutzt/gespeichert. Die Auftragsdatenverarbeiter werden zur Sorgfaltspflicht sowie zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen insbesondere des BDSG vertraglich verpflichtet.

3. Welche Möglichkeiten habe ich, der Verwendung meiner Daten zu widersprechen?

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Alle Daten werden nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen dieser Vereinbarung unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Bei Widerruf werden die personenbezogenen Daten gesperrt/gelöscht. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich die Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Der Widerruf kann per E-Mail an „info@mail.de“ erfolgen oder per Post. Siehe Seite Kundenservice für alle Kontaktdetails. Die Teilnahme an der Registrierung bleibt vom Widerruf unberührt. 

4. Wer ist der Datenschutzbeauftragte?

Für die Freemail-Dienstleistung zuständiger Datenschutzbeauftragter ist Prof. Dr. Thomas Jäschke der Datatree AG (www.datatree.eu). Bei Fragen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden Sie sich bitte per E-Mail an "datenschutz@mail.de".

5. Ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten gesichert?

Ja, wir schützen alle Daten, die Sie an uns übermitteln. Sämtliche Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), Telemediengesetzes (TMG) sowie alle weiteren datenschutzrechtlichen Vorschriften werden von uns eingehalten. Wir haben uns zusätzlich zu den gesetzlichen Auflagen Ehrenkodex-Richtlinien und Verpflichtungserklärungen sowie weiteren Regelungen unterstellt, die weiter gehen als die vom Gesetzgeber festgelegten. Wir können Ihnen hierdurch weitere Sicherheit und größeren Service bieten.

 
6. Kann ich an der Registrierung teilnehmen, wenn ich der Verwendung meiner Stammdaten für Werbezwecke widerspreche und/oder keine Einwilligungserklärung abgebe?

Eine Teilnahme an der Registrierung ohne gleichzeitiges Werbeeinverständnis ist nicht möglich. Wenn Sie Ihr Werbeeinverständnis für die Zukunft widerrufen, können Sie selbstverständlich dennoch weiterhin unseren Freemail - Dienst nutzen. In diesem Fall werden Ihre Stammdaten ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung der Accountverwaltung verarbeitet.

7. Kann ich auch anders als nur online teilnehmen?

Nein, das ist leider nicht möglich.

8. Wie kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten und weitere Fragen allgemein stellen?

Bei Auskunftsanfragen jeglicher Art über Ihre bei uns gespeicherten Daten/Informationen, können Sie uns per Post, E-Mail oder Telefon werktäglich vor 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichen. Weitere Kontaktdetails entnehmen Sie bitte unserem Impressum. Wir beantworten im Regelfall alle Anfragen, ebenfalls werktäglich, innerhalb von 48 Stunden. An Feiertagen, Brückenwochenenden und Wochenende allgemein sind wir nicht erreichbar.

Stand: 15.12.2016

* Pflichtfeld